Veranstaltungskalender

19. 03. 2023 | Aufstellungsseminar

Heute findet im Dorfhaus von 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr ein Aufstellungsseminar mit dem Lebens-Integrations-Prozeß (LIP nach Nelles) statt.

Das Seminar leitet die Diplom-Kunsttherapeutin Dagmar Wegendt aus Weimar.
Zur Anmeldung bitte eine E-Mail senden an: dagmarwegendt(at)aol.com




Lebensintegrationsprozess und Lebensaufstellungen
Der Lebensintegrationsprozess (LIP) ist eine neue Form der therapeutischen Arbeit mit Aufstellungen. Neu sind dabei zwei Dinge: Erstens geht es, anders als bei Familien- oder Systemaufstellungen, nicht um Beziehungen zu anderen Menschen oder den Platz und die Rolle in einem System, sondern einzig und allein um den einzelnen Menschen und dessen innere Haltung zu sich selbst. Zweitens werden den Stellvertretern in einer LIP-Aufstellung feste Plätze zugewiesen. Diese Plätze ergeben sich aus Wilfried Nelles‘ Theorie der Entwicklung des menschlichen Bewusstseins und den darin beschriebenen (sieben) Lebens- und Bewusstseinsstufen.

Zitat aus: Nelles Institut



Kosten:
Themenaufstellung 240€
Repräsentanten 100€

Für die Pausenverpflegung inkl. Kaffee und Tee ist gesorgt. Sie ist im Seminar-Preis inbegriffen.
Da es vor Ort kein Restaurant gibt, wird ein Cateringservice uns in der Mittagspause, auf Wunsch und gegen ein zusätzliches Entgelt, eine glutenfreie und vegane Suppe servieren.

Unterkunft:
Wenn Du eine Unterkunft fürs Wochenende brauchst, kannst Du dich vertrauensvoll an Frau Esther Rappsilber wenden. Sie hat folgende Ferienwohnungen für uns reserviert: krakvitz-ruegen.de. Du erreichst sie unter der Telefonnummer: 01511 2153951

Anmeldung:
Du kannst Dich über Mail verbindlich für die Seminare anmelden. Dein Platz ist dir jedoch erst dann sicher, wenn die Honorargebühr auf dem Konto eingegangen ist. Ab dem Anmeldedatum gilt die Stornierungsregelung.

Stornierungsregelung:
Bei Rücktritten bis 30 Tage vor Seminarbeginn berechne ich 15% der Seminarkosten, bis 14 Tage 50% und danach 100%. Die Gebühren entfallen, wenn der / die TeilnehmerIn eine Ersatzperson benennt, die seinen / ihren Platz einnimmt. Kann die Seminarleiterin aus betrieblichen oder gesundheitlichen Gründen das Seminar nicht halten, wird die gesamte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche entstehen nicht.

Teilnahmevoraussetzung:
Meine Seminare sind kein Ersatz für notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Die Teilnahme erfolgt freiwillig, auf eigenen Wunsch und in Selbstverantwortung. Spätere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Für alle Veranstaltungen gilt ein mitfühlendes und achtsames Miteinander. Verschwiegenheit, respektvolles Miteinander und Schutz der Intimsphäre sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Kontakt | Seminar:
E-Mail: DagmarWegendt@aol.com oder
Telefon: 0152 257 246 44

Organisation:
Esther Rappsilber
E-Mail: e_rappsilber@gmx.de
Telefon: 01511 2153951

Kontoverbindung:
IngDiBa: Dagmar Wegendt
DE62 5001 0517 5439 6245 40

Bitte bei Überweisung das Datum und den Verwendungszweck angeben!