Archiv

02. 7. 2021 I Barock fetzt

Barock fetzt

 

Friederike Fechner

Violoncello

Matthias Suter

Marimbaphon und Vibraphon

Freitag, 2. Juli 2021 I 19.30 Uhr I Kirche St. Jakob Kasnevitz

 

 
Barock fetzt ist das Konzert überschrieben, in dem die beiden Stralsunder Musiker Friederike Fechner und Matthias Suter barocke Kompositionen in heutigem Gewand von J. S. Bach, M. Corrette und J. Barriere, aber auch Zeitgenössisches von P. Glass zur Aufführung bringen.
 
Friederike Fechner, geb. in Hannover, studierte Violoncello an den Musikhochschulen Hannover und Basel bei Klaus Storck, Radu Aldulescu und Boris Pergamenschikow und an der Indiana University School of Music in Bloomington/USA. Umfangreiche Kammerorchester- und Kammermusikkonzerte (www.duopavane.de) in unterschiedlichsten Besetzungen. Lehrtätigkeit: Musikschule Stralsund.
 
Matthias Suter, geb. 1986 in Potsdam, studierte klassisches Schlagzeug in Mannheim und Leipzig und spielte während des Studiums als Substitut im Gewandhausorchester Leipzig. Seit 2011 festes Engagement als Schlagzeuger im Philharmonischen Orchester Vorpommern an den Theatern in Stralsund und Greifswald. Neben dem Orchesterspiel Mitwirkung in Bands und Kammermusikensembles, zuletzt im Singer-Songwriterduo „SternburgRot“, der Band „JazzUp“ und im Alte-Musik-Ensemble „AntiquaNova“.
 

 
 
Dieses Sommerkonzert wird gefördert durch